Räumliches Entwicklungsleitbild Strengelbach

Strengelbach Dorf Foto: Gregor Schaad

Erfolgreiche Zukunftskonferenz vom 18./19. September 2020

Am Wochenende vom 18./19.09.2020 haben sich rund 40 Personen aus der Bevölkerung von Strengelbach zusammengefunden, um über die künftige Entwicklung der Gemeinde Strengelbach diskutieren zu können. Dabei wurden die heutigen Stärken und Schwächen festgehalten, Hoffnungen für die künftige Entwicklung von Strengelbach kundgetan und konkreter die wichtigsten Handlungsfelder der nächsten 20 Jahre aufgenommen.

Der Gemeinderat dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz herzlich für die engagierte und offene Mitwirkung! Die verschiedenen Ergebnisse werden demnächst mit einem Foto-Protokoll auf dieser Website aufgeschaltet.

Möchten Sie sich schriftlich zur Entwicklung äussern, auch wenn Sie am Anlass selber nicht mittun konnten? Dann melden Sie sich schriftlich oder per Mail bei uns. Gerne nehmen wir auch ein Feedback von Teilnehmer*innen entgegen.

Wie geht es weiter?
als nächstes wird der Gemeinderat und das Planungsbüro einen Dorfrundgang absolvieren und die "Hot-Spots" / Entwicklungsschwerpunkte in den einzelnen Quartieren besichtigen. Dabei werden Ergebnisse der Zukunftskonferenz (Verkehr, Kernzone, Grünzone usw.) berücksichtigt. Anschliessend erfolgt eine Besprechung mit dem Regional- und Kreisplaner um die regionalen und kantonalen Anliegen zu erfahren. Anhand dieser Informationen wird auf Stufe Behörde ein Entwurf des Räumlichen Entwicklungsleitbildes erstellt und dem Kanton zur Stellungnahme unterbreitet.
Sind diese weiteren Schritte erledigt, wird die Bevölkerung zur Mitwirkung eingeladen.

Warum ein Räumliches Entwicklungsleitbild?
Die Gemeinde Strengelbach erarbeitet als Strategie der künftigen Siedlungsentwicklung ein Räumliches Entwicklungsleitbild.
Dieses leistet eine Gesamtschau über das gesamte Gemeindegebiet. Es trägt zur Schärfung des Gemeindeprofils bei, indem es eine räumlich-strategische Vorstellung davon vermittelt, wie sich die Gemeinde gesamthaft und in den verschiedenen Gebieten in den nächsten 25 Jahren entwickeln soll. Es zeigt auf, welche Gebiete sich in welchem Masse für die hochwertige Innenentwicklung eignen, und legt entsprechende Schwerpunktgebiete fest. Es klärt aber auch, welche Elemente und Gebiete unverändert bleiben oder sich bewusst nur wenig entwickeln sollen.

Für die Erarbeitung setzt der Gemeinderat eine Arbeitsgruppe ein. Diese wird das Räumliche Entwicklungsleitbild zusammen mit einem Fachplaner erarbeiten. Die Arbeiten wurden mit einer Zukunftskonferenz initialisiert, an welcher alle Einwohnerinnen und Einwohner zur Mitwirkung eingeladen wurden.
Die Ergebnisse aus der Zukunftskonferenz dienen der Arbeitsgruppe bei der Erarbeitung des Räumlichen Entwicklungsleitbildes neben fachlichen Grundlagen als lokale Wissensbasis, welche Bedürfnisse und Herausforderungen aber auch Chancen in der Zukunft genutzt bzw. angepackt werden sollen.


Adresse

Gemeindekanzlei
Brittnauerstrasse 3, Postfach 9
4802 Strengelbach

Telefon 062 746 03 00
E-Mail an die Gemeinde senden

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 11.45 / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Mittwoch 08.00 - 11.45 / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 11.45 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr
 

© 2020 Gemeinde Strengelbach. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen