Coronavirus - aktuelle Informationen

30.03.2020

Coronavirus - Massnahmen Bund, Kanton, Gemeinde und Schule

Inhalt

Informationen von Bund und Kanton

Ab sofort sind Ansammlungen über fünf Personen sowie öffentliche und private Veranstaltungen verboten. Alle Läden, Märkte, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe wie Museen, Bibliotheken, Kinos, Konzert- und Theaterhäuser, Sportzentren, Schwimmbäder und Skigebiete sind bis am 19. April 2020 geschlossen. Ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelläden und die Gesundheitseinrichtungen.

Allgemeinverfügung des Bundesrats - Schliessung Schul-, Sport- und Freizeitanlagen zwischen 20.00 - 08.00 Uhr


Achtung Cyberkriminalität

Seit 13. März 2020 versuchen Cyberkriminelle die Verunsicherung der Bevölkerung aufgrund der Situation um das Coronavirus auszunutzen. Anhand von E-Mails mit gefälschtem Absender des BAG versuchen sie, Malware zu verbreiten.
Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI warnt die Bevölkerung. Diese E-Mails sind umgehend zu löschen.

Detaillierte Informationen finden Sie unter:
Informationen Cyberkriminalität


Detailinfos zu diversen Themen:
- Bundesamt für Gesundheit (BAG): www.bag.admin.ch
- Kanton Aargau: www.ag.ch/coronavirus

Die Federführung liegt beim Bundesamt für Gesundheit (BAG) und innerhalb des Kantons beim Kantonsärztlichen Dienst (KAD) in der Gesundheitsabteilung des DGS.

Kontakte für Fragen

- Infoline des Bundesamts für Gesundheit (täglich 24 Stunden): +41 58 463 00 00
- Ärztliche Notrufnummer Aargau bei medizinische Fragen (täglich 24 Stunden): 0900 401 501 (Bitte nur in medizinischen Notfällen anrufen respektive wenn auf obigen Webseiten keine Infos vorhanden sind)
- Für Fragen rund um das Coronavirus, die den Kanton Aargau betreffen: coronavirus@ag.ch

So schützen wir uns

Empfehlung des Bundesrates: Bleiben Sie zu Hause, insbesondere wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen. Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!

Generell gilt: Achten Sie in erster Linie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen wie Atembeschwerden, Husten oder Fieber.

Hygieneregeln, um sich und andere vor der Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen:
- Händeschütteln vermeiden;
- Abstand halten;
- Häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife oder einem Desinfektionsmittel;
- Husten und Niesen in Wegwerf-Papiertaschentücher oder in die Armbeuge;
- Kontakt zu Personen meiden mit Husten- und Schnupfen-Symptomen;
- Zuhause bleiben, wenn man selber unter Husten, Atemwegbeschwerden und Fieber leidet;
- Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation;
- Keine Personen mit erhöhtem Risiko gefährden;
- Vermeiden Sie engen Kontakt auch im öffentlichen Verkehr.

Hygienetafel

Informationen für über 65-Jährige und alle mit Vorerkrankungen

Personen über 65 und alle mit einer Vorerkrankung (Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, geschwächtes Immunsystem, Krebs) sind dringend dazu aufgerufen die Verhaltensmassnahmen des Bundesamts für Gesundheit einzuhalten.
Strengelbach bietet über 65-Jährigen Unterstützung an (siehe Einkaufshilfe weiter unten).

Informationen Situation in Strengelbach

Gemeindeverwaltung

Allgemein

Die Gemeindeverwaltung bleibt für die wirklich wichtigen Angelegenheiten offen und zugänglich. Um längerfristig den Zugang sicherzustellen, wird mit einem reduzierten Personalbestand die Präsenz vor Ort gewährleistet. Die anderen Mitarbeitenden arbeiten im Homeoffice. Dies kann deshalb zu längeren Verarbeitungsprozessen führen. Wir bitten um vorgängige telefonische Kontaktaufnahme (062 746 03 00). Wir danken für Ihr Verständnis.

Besucher Gemeindehaus

  • Im Eingangsbereich erfolgt eine Triage; je nach Thema und Wichtigkeit wird die Kundin oder der Kunde entsprechend bedient.

  • Die Bauverwaltung und das Steueramt sind im Homeoffice; E-Mail-Anfragen werden laufend bearbeitet.

Sammelstelle

  • Die Sammelstelle beim Mehrzweckgebäude ist bis auf Weiteres geöffnet (Mittwoch/Samstag). Die Entsorgung muss jedoch gestaffelt und mit dem notwendigen Abstand ablaufen. Längere Wartezeiten sind zu erwarten.

  • Die Räumlichkeiten Sporthalle / Jugend- und Mehrzweckraum / Waldhütte / alte Turnhallen werden bis auf Weiteres nicht mehr zur Verfügung gestellt.

Einkaufshilfe

Personen welche zur Risikogruppen gehören und deshalb angehalten sind, nicht mehr weiter selber einzukaufen, haben in Strengelbach verschiedene Möglichkeiten, den Einkauf durch Dritte vornehmen zu lassen:

  • Ref. Kirche: (062 745 00 95), Website
  • Pro Senectute: (062 752 21 61 - Besprechen auf Anrufbeantworter möglich)
  • Spar Strengelbach: 062 751 18 71
  • Denner Strengelbach: 076 484 34 44


Öffentliche Plätze

Der ausgerufene Notstand und die absolut unabdingbare Einhaltung der Abstandsvorschriften gilt auch auf den öffentlichen Plätzen der Gemeinde. Die Eltern haben ihre Kinder anzuhalten nicht alle sich gemeinsam auf den Spiel-/Pausenplätzen und Wiesen zu vergnügen. Werden grössere Ansammlungen festgestellt, werden weitergehende Massnahmen (Platzverbot) angeordnet.

Der Gemeinderat möchte dies verhindern, helfen Sie mit!


Bibliothek/Museum

Die Bibliothek und das Museum bleiben bis auf Weiteres geschlossen.


Anlässe

Folgende Anlässe der Gemeinde sind abgesagt:

  • Zukunftskonferenz vom 20./21.03.2020
  • Clean-up Day vom 28.03.2020

Räumlichkeiten der Gemeinde / Vereinstätigkeit

Sämtliche Räumlichkeiten der Gemeinde (Sporthalle Neumatt, Alte Turnhalle, Waldhütte, Jugend- und Mehrzweckraum, Musikzimmer, etc.) sind bis Ende April 2020 für jegliche Nutzungen gesperrt.
Die Vereine werden von der Gemeindekanzlei über die Wiederöffnung vorgängig informiert.
Zurzeit finden keine Vermietungen von Liegenschaften statt. Die eingegeben Reservationen nach dem 30. April 2020 bleiben vorläufig bestehen.

SBB Tageskarten der Gemeinde

Aufgrund der geringen Auslastung der Tageskarten durften sämtliche Tageskarten (GA's) für die Monate April und Mai 2020 der SBB retourniert werden. Für diese beiden Monate können somit keine Tageskarten bei der Gemeinde Strengelbach reserviert und bezogen werden. Sie können Tageskarten ab Juni reservieren, jedoch noch nicht beziehen. Sobald die Auslastung für Juni bekannt ist wird die Gemeinde entscheiden ob ab Juni wieder Tageskarten bezogen werden können. Update folgt...

Allgemeine Fristverlängerung Steuererklärungen

Für alle Steuerpflichtigen der Gemeinde Strengelbach wurde eine Fristverlängerung bis 30.06.2020 gewährt (ohne Mitteilung Ihrerseits). Falls Sie noch mehr Zeit benötigen melden Sie dies mit gewünschter Fristverlängerung an strnstrnglbchch

Information Kantonales Steueramt - Umsetzung steuerliche Massnahmen


INFORMATIONEN SCHULE

Bitte hier klicken


Adresse

Gemeindekanzlei
Brittnauerstrasse 3, Postfach 9
4802 Strengelbach

Telefon 062 746 03 00
E-Mail an die Gemeinde senden

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 11.45 / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Mittwoch 08.00 - 11.45 / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 11.45 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr
 

© 2019 Gemeinde Strengelbach. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen